• Die Oberkrainer Polka Mädels

    Die Oberkrainer Polka Mädels sind eine Mädchenkapelle aus Slowenien, die in der Original Avsenik-Besetzung (Quintett) mit der steirischen Harmonika und Akkordeon spielen. Die bekannte Liederkomponistin Vera Solinc und Sängerin bei den "Jungen Original Oberkrainern" ist auch Mentorin und Namensgeberin der Kapelle. Viele Lieder werden vierstimmig vorgetragen.

    Die "Mädels" besuchen die Grundschule bzw. die Handelsschule und das Musikgymnasium. In ihrer Freizeit besuchen alle die Musikschule, wo sie Gesang und Musikinstrumente lernen bzw. ihre Fähigkeiten perfektionieren.

    Die Oberkrainer Polka Mädels haben im Dezember 2003 ihre erste CD auf den Markt gebracht. Sie nehmen jedes Jahr an 2-3 Volksmusik-Festivals in Slowenien teil und konnten bereits etliche Erfolge feiern. Sehr stolz hat sie die Auszeichnung des Slowenischen Radios gemacht, wo sie zur besten Nachwuchskapelle gekürt wurden. Derzeit kommt die Gruppe im Jahr auf ca. 80 Veranstaltungen in Slowenien, Kroatien, Kärnten, Steiermark, Italien und in Deutschland. Das Ziel ist es zu den besten Oberkrainer Volksmusik Repräsentanten Sloweniens zu gehören.
  • Die Oberkrainer Polka Mädels - Jung frech mit Schwung

  • Das grosse Musikantentreffen - Folge 31

  • Die Oberkrainer Polka Mädels - Wenn Mädels feiern 10 Jahre

  • Das grosse Musikantentreffen - Folge 30

  • Die Oberkrainer Polka Mädels - Polkasound aus Slowenien